Aktuelles

Carmeq feierte 15. Geburtstag – Sommerfest 2017

18.09.2017

Sportlich, gemütlich und fast ein bisschen herbstlich – so ging es zu beim Carmeq-Sommerfest 2017. Bereits zum dritten Mal fand die Veranstaltung auf dem Gelände von „BeachMitte“ in Berlin statt. Dieses Jahr gab es noch einen guten Grund mehr zu feiern: Die Mitarbeiter begingen gemeinsam den 15. Geburtstag des Unternehmens.

Abwechslungsreiches Angebot

In der Nähe des Nordbahnhofs wartete ein volles Programm: Wer wollte, konnte Sportsgeist zeigen, zum Beispiel im Kletterparcours oder beim Tischtennis. Auch die Riesenschaukel für zwei fand jede Menge begeisterten Zuspruch. Wer es lieber ruhiger angehen lassen wollte, entspannte im Plausch mit den Kollegen auf einem der Liegestühle an den wärmenden Feuerschalen.

Beachvolleyballer trotzten den Temperaturen

Den sportlichen Mittelpunkt bildete das Beachvolleyball-Turnier. Fast 30 Mannschaften hatten sich dazu angemeldet. Barfuß und bis in die Dunkelheit lieferten sie sich harte, aber faire Duelle. Auch Berend Wegner, Geschäftsführer der Carmeq GmbH, war begeistert: „Es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Vor allem war es schön zu erleben, wie sich in den gemischten Teams alle aufeinander eingestellt haben, ob Hobby-Spieler oder Profi. Dass es auch bei den verhältnismäßig niedrigen Temperaturen keine Verletzungen gegeben hat, zeugt von der großen Umsichtigkeit aller Beteiligten. Der Spaß stand stets im Vordergrund. Dafür ganz herzlichen Dank!“

Carmeq-Sommerfest 2017 – Beachvolleyball-Turnier

Carmeq-Sommerfest 2017 – Beachvolleyball-Turnier

Ausklang mit Feuer und Musik

Auch nachdem die Sonne bereits untergangen war, war für die meisten noch lange nicht Schluss. Bei Feuer und Musik blieben viele Kollegen traditionsgemäß bei bester Laune bis in die späten Abendstunden.

Carmeq-Sommerfest 2017 – Feuer und Musik zum Ausklang

Carmeq-Sommerfest 2017 – Ausklang mit Feuer und Musik

15 Jahre Carmeq

zurück zur Übersicht